Ihr Warenkorb
keine Produkte

Was ist I-Size?

i-Size

Alle reden über i-Size, doch was ist das ganz genau?

I size (ECE R 129) ist das Ergebnis intensiver Unfallforschung. Sie soll im Laufe der nächsten Jahre die derzeit gültige Regelung ECE 44/04 ablösen, bis dahin laufen Sie parallel nebenher.

Welche wichtigen Neuerungen beinhaltet i-Size?

  1. Die einfachere, sicherere Installation durch ISO fix, um Fehleinbauten zu vermeiden.

  2. Einen verbesserten Seitenaufprallschutz.

  3. Längeres rückwärtsgerichtetes Fahren, bis zum 15. Lebensmonat.

  4. Auswahl des Kindersitzes nach Größe in cm statt Gewicht in kg.

 

Warum sind diese Neuerungen so wichtig?

Die größten Risiken für schwere oder gar tödliche Verletzungen von Babys und Kleinkindern liegen zumeist an einer falschen Befestigung des Kindersitzes im Auto, einem fehlenden Seitenaufprallschutz und dem verfrühten vorwärts gerichteten Fahren.
Die Gefahr des Fehleinbaus soll durch die Einführung der i-Size Norm, welche die Verwendung von Isofix vorsieht, erheblich minimiert werden.
Auch der Seitenaufprallschutz, den die ebenfalls gültige Norm ECE 44/04 nicht vorsieht, soll mit Einführung von i-Size, für alle Kindersitze Pflicht werden, um schwere Verletzungen bei einem Autounfall zu verhindern.
Auch die Risiken für Babys und Kleinkinder, bei einem Unfall schwer, oder gar tödlich verletzt zu werden wurden erkannt, so dass rückwärtsgerichtetes Fahren mit Einführung von i-Size, für Kinder bis zum 15. Lebensmonat zur Pflicht wird.

Wir empfehlen an dieser Stelle, Kinder mindestens bis zum vollendeten 4. Lebensjahr entgegen der Fahrtrichtung im Auto zu sichern. Denn erst dann, sind Wirbelsäule und Nackenmuskulatur soweit ausgereift und der Kopf nicht mehr überproportional groß im Verhältnis zum Körper des Kindes, so dass ein Frontalaufprall adäquat kompensiert werden kann.

Derzeit wird in ECE 44/04 der jeweilige angemessene Kindersitz Typ noch nach Gewicht mit der dazugehörigen ungefähren Altersangabe definiert. Die neue i-Size Norm ermöglicht die Wahl des richtigen Kindersitzes nun an Hand der Größe des Kindes in Zentimetern statt des Gewichtes in Kilo. Hiermit soll die Wahl des passenden Kindersitzes genauso einfach werden, wie die Auswahl von Kleidung.

 

Was hat es mit dem "neuen" i-Size Auto auf sich?

Dieses ominöse i- Size Auto, wie es in Artikeln und der Presse oft zu lesen ist, ist der Grund warum i Size die derzeit gültige Regelung ECE 44/04 nicht sofort ablöst, sondern beide Regelung parallel existieren werden. Denn auch die Fahrzeuge müssen dieser neuen Regelung angepasst werden. Hierfür bedarf es natürlich einer gewissen Zeit, damit die Automobilindustrie und auch wir als Käufer der Ware Auto, reagieren können. Auch die Autobauer müssen Veränderungen an ihren Fahrzeugen vornehmen, um diese mit i-Size kompatibel zu machen.
Zukünftig soll dann jeder i-Size-Sitz in jedes i-Size-Auto passen, welches dann die Verwendung der derzeit existierenden Typenlisten überflüssig macht und die Auswahl des passenden Kindersitzes um ein erhebliches vereinfacht. Bis dahin werden die bereits existierenden i Size Sitze in viele Autos passen, die über eine Isofix-Vorrichtung verfügen.
Problematischer hierbei sind oft die Unterbodenstaufächer die in einigen Autos in der zweiten Sitzreihe verbaut sind. Hier muss ganz klar seitens der Automobilindustrie nachgesteuert werden.

 
Die Verwendung von Kindersitzen mit Isofix-System stellt derzeit lediglich eine Empfehlung der EU dar. Eltern mit Fahrzeugen die über kein Isofix-System verfügen, müssen also keine Angst haben, dass sie in irgendeiner Form Strafen riskieren, wenn Sie Kindersitze unter der Verwendung des Fahrzeuginternen 3-Punkt-Gurtes verwenden. Dieses Procedere wird ähnlich ablaufen wie bei der damaligen Einführung der Gurtpflicht. Diese dauerte mehrere Jahre.
 
Bei weiteren Fragen zum Thema i-Size stehen wir Dir gerne zur Verfügung, oder lese mehr darüber unter folgenden Links:




http://www.maxi-cosi.de/de-de/kindersicherheit/vorschriften-f%C3%BCr-autokindersitze/isize-verordnung.aspx
 
http://www.britax-roemer.de/sicherheit-fuer-ihr-kind/i-size-ece-label
 
http://www.motor-talk.de/news/was-bringt-die-neue-kindersitz-regelung-t4645732.html
 
http://www.besafe.de/i-size