Ihr Warenkorb
keine Produkte

BeSafe Schwangerschaftsgurte

BeSafe Schwangerschaftsgurte
bei Lütte Fördekieker

Im Falle eines Unfalls wird ein Erwachsener mit einer Kraft von 3-5 Tonnen nach vorn geschleudert. Der Beckengurt liegt normalerweise ungünstig über dem Bauch der Schwangeren. BeSafe Schwanger leitet den Beckengurt weg vom Bauch, damit das Ungeborene beim Unfall keinen extremen Belastungen ausgesetzt wird.

BeSafe Schwangerschaftsgurte bei Lütte Fördekieker
  

Seite:  1 

BeSafe Pregnant Schwangerschaftsgurt

HTS BeSafe Schwanger

BeSafe Pregnant

 

BeSafe Schwanger hält den Beckengurt weg vom Bauch und ungeborenem Kind.

Im Falle eines Unfalls wird ein Erwachsener mit einer Kraft von 3-5 Tonnen nach vorn geschleudert. Der Beckengurt liegt normalerweise ungünstig über dem Bauch der Schwangeren, wodurch das Ungeborene im Augenblick des Unfalls extremen Belastungen ausgesetzt sein kann.

 

BeSafe Schwanger sollte mit Beginn der Schwangerschaft verwendet werden.

BeSafe Schwanger ermöglich eine optimale Führung des Beckengurtes. So können schwere Schädigungen (wie z.B. Plazentaablösung) vermieden werden. Später fährt es sich bequemer, wenn der Gurt nicht über dem Bauch spannt. BeSafe Schwanger sollte mit Beginn der Schwangerschaft verwendet werden. BeSafe Schwanger ist getestet nach ECE R 16.

 


38,00 EUR
inkl. 19% MwSt. zzgl. Versand

Lieferzeit: ca. 3-4 Tage ca. 3-4 Tage

BeSafe Pregnant iZi Fix

HTS BeSafe Pregnant iZi Fix

BeSafe Pregnant iZi Fix

BeSafe Pregnant iZi Fix verleiht dem Ungeborenen den erforderlichen Schutz bei angelegtem Dreipunktgurt

Pregnant iZi Fix sollte mit Beginn der Schwangerschaft verwendet werden, da hierdurch bei Unfällen oder Vollbremsungen eine Fehlgeburt durch Plazentaablösungen vermieden werden kann.


59,00 EUR
inkl. 19% MwSt. zzgl. Versand

Lieferzeit: ca. 3-4 Tage ca. 3-4 Tage

  

Seite:  1 

Zeige 1 bis 2 (von insgesamt 2 Artikeln)